Vereins News

 
Weihnachtswünsche!

Verfasst am: Montag, 20.12.2021 um 18:37





Bitte das Foto zum Vergrößern anklicken!

 

 
Wie der Vogelsang in die gute Stube kam - Taschenbuch

Verfasst am: Donnerstag, 09.12.2021 um 06:42

Taschenbuch-Empfehlung des Monats!

Dr. Berthold Traxler (Tierarzt) hat mit der Journalistin Andrea Dee ein Buch über die alten Vogelbucker geschrieben, in dem vieles über Vogelfang, Gesangsbewertung bei Buchfink, Plattl und Gelbspötter, Gesangskanarien etc. vorkommt. Dr. Berthold Traxler hat für das Werk unter anderem Alfred Hlavacek sen. von unserem Verein interviewt. Es kommt auch die Geschichte unseres Vereines darin vor.

Wenn jemanden vom Verein dieses Werk interessiert, man kann es bei Amazon bestellen. (Link im Vorspann!!!)



Auf das Foto klicken!

>>>Vom Stieglitz, dem Plattl, dem Zeiserl und dem Fink - Vorspann<<<

 

 
Vereinsausstellung 2021 des ÖKB 36/N78

Verfasst am: Mittwoch, 20.10.2021 um 10:05

Wir möchten Sie zu unserer Vereinsmeisterschaft mit der 14. offenen Schau für die Sparten MCE
am Samstag den 30. Oktober bis Sonntag den 31. Oktober 2021, geöffnet jeweils von 09.00 - 17.00 Uhr
in 2640 Gloggnitz, Sparkassenplatz 5 "Stadtsaal" einladen.

ES WERDEN CA. 500 SCHAUVÖGEL UND WEITERE 200 VÖGEL IN DER VOGELBÖRSE PRÄSENTIERT!!!!

>>>Ehreneinladung der Vereinsausstellung 2021<<<

>>>Anfahrtsplan zur Vereinsausstellung<<<

 

 
Einladung zur Jahreshauptversammlung!

Verfasst am: Samstag, 21.08.2021 um 06:28

Die Jahreshauptversammlung findet am Freitag den 10. September 2021 in unserem Vereinsgasthaus zum Schrammelteich der Fam. Wallner 2640 Enzenreith Kranichbergstr. 39 statt.

Bei dieser Versammlung ist auch die Ringbestellung für das Zuchtjahr 2022.

Beginn ist um 19.00 Uhr.

Um pünktliches und zuverlässiges Erscheinen wird ersucht!


>>>Einladung zur Jahreshauptversammlung 2021<<<

 

 
Monatsversammlung am 11. Juni

Verfasst am: Donnerstag, 10.06.2021 um 22:33

Liebe Vereinsmitglieder!

Endlich ist es soweit. Am 11. Juni werden wir eine Monatsversammlung abhalten.

Die Monatsversammlung findet um 19:00 Uhr, im Vereinsgasthaus "Zum Schrammelteich" der Fam. Wallner in 2640 Enzenreith, Kranichbergstr. 39 statt.
Die Vorgaben betreffend Corona sind natürlich einzuhalten.

Am 10. September werden wir die Jahreshauptversammlung abhalten. Dazu bekommt jeder eine persönliche Einladung.
Bei dieser Versammlung ist auch die Ringbestellung für das Zuchtjahr 2022.

Am 8. Oktober ist dann die nächste Monatsversammlung. Bei dieser wird alles für die Vereinsmeisterschaft 2021 besprochen.

 

 
Nachruf - Ehrenobmann Hlavacek Alfred

Verfasst am: Sonntag, 02.05.2021 um 10:02

Sehr geehrte Mitglieder unseres Vereins und Besucher unserer Homepage!

Leider müssen wir euch mitteilen, dass unser Ehrenobmann, Hr. Hlavacek Alfred am 29.4.2021 im 87. Lebensjahr verstorben ist.
Alfred war 1955 Gründungsmitglied und jahrzehntelanger Obmann unseres Vereines. Seit 2004 war er Ehrenobmann.
Die Zucht und Haltung von Kanarienvögeln, Cardueliden und Mischlingen war sein Lebensinhalt.
Zahllose Bundesmeistertitel und Vereinsmeister sowie Champion Titel gewann er mit seinen Vögeln.
Mit einem Thuragimpel hatte er 1998 die Erstzucht in Österreich.
Im Jahr 2000 wurde er mit einem Thuragimpel Weltmeister in Alicante – Spanien.
2005 hatte er die österreichische Erstzucht des Burgundergimpel.

Alle Mitglieder des ÖKB 36 – N78 trauern und werden seiner immer Gedenken.


Auf das Foto klicken!

 

 
Osterwünsche!

Verfasst am: Freitag, 02.04.2021 um 09:07





Bitte das Foto zum Vergrößern anklicken!

 

 
Geflügelpest - Verordnung

Verfasst am: Montag, 29.03.2021 um 10:24

Da in einigen Nachbarländern die Geflügelpest wieder aufgetreten ist, hat das Bundesministerium eine neue Verordnung herausgegeben.

Verordnung des Bundesministers für Soziales, Gesundheit, Pflege und Konsumentenschutz zur Änderung der Verordnung über Schutz- und Tilgungsmaßnahmen zur Bekämpfung der Geflügelpest (Novelle 2020 der Geflügelpest Verordnung 2007).

>>>Geflügelpest-Verordnung<<<

>>>Risiko für Geflügelpest in Österreich hoch<<<

>>>Risikogebiet Gloggnitz<<<

 

 
Betrifft "Vereinsausstellung 2020"

Verfasst am: Donnerstag, 08.10.2020 um 08:26

Sehr geehrte Aussteller und Besucher unserer Vereinsmeisterschaft und Gloster Spezialschau der vergangenen Jahre.
Auf Grund der Corona Pandemie, die weltweit nahezu alle Vogelausstellungen zum Erliegen gebracht hat, können auch wir dieses Jahr keine Ausstellung abhalten.
Wir bitten um Verständnis und freuen uns auf das Jahr 2021, in dem hoffentlich wieder Normalität einkehrt.

Voraussichtlicher Ausstellungstermin ist Samstag 30. und Sonntag 31. Oktober 2021

Der Vorstand bedankt sich für eure Treue und wünscht euch Gesundheit und ein gutes Zuchtjahr 2021.

 

 
Einladung zur Monatsversammlung September (Ringbestellung)

Verfasst am: Montag, 24.08.2020 um 08:08

Liebe Vereinskollegen!

Nach der ungewollten Pause unserer Monatsversammlungen werden wir die Versammlung im September abhalten.
Der Saal in unserem Vereinsgasthaus ist groß genug um die Abstandsbestimmungen einzuhalten.
Hauptthema ist die Ringbestellung für 2021. Wir bitten alle Züchter diese Gelegenheit zu nützen und die Fußringe zu bestellen.
Züchter die nicht kommen können, sollten einen Vereinskollegen ersuchen seine Ringe zu bestellen.
Weiters werden wir besprechen, ob es möglich ist eine Vereinsmeisterschaft durchzuführen.
Wir ersuchen die Kollegen, die im heurigen Jahre einen "Runden Geburtstag" hatten, zu kommen, damit wir die Gratulation nachholen können.
Bitte allen Kollegen diese Infos weitersagen, damit alle informiert sind.
Die Monatsversammlung findet am 11. September um 19:00 Uhr, im Vereinsgasthaus "Zum Schrammelteich" der Fam. Wallner in 2640 Enzenreith, Kranichbergstr. 39 statt.

Mit lieben Grüßen
der Vorstand

 

 
Ringbestellung für 2021

Verfasst am: Mittwoch, 29.04.2020 um 08:16

Die Monatsversammlung im Mai ist auf Grund der Corona Lage abgesagt.
Bei dieser wäre die erste Ringbestellung für 2021.
Unser Ringkatasterführer Breit Peter wird für Züchter, die frühzeitig Ringe für 2021 brauchen, die Bestellungen telefonisch oder per E-Mail entgegen nehmen.
Der Verein wird die Ringe und den ÖKB Beitrag vorfinanzieren.
Alle anderen Züchter ersuchen wir ihre Ringe bei der September Monatsversammlung zu bestellen.
Die Ringe der September Bestellung sind voraussichtlich bei unserer Vereinsmeisterschaft schon zur Ausgabe bereit.
Es sind auch neue Listen zur Ringbestellung von Herrn Huber erstellt worden. Diese könnt ihr verwenden.
Der Vorstand bedankt sich für euer Verständnis!

Bleibt alle gesund und hoffentlich können wir uns bald wiedersehen!
Der Vorstand des ÖKB 36

Breit Peter E-Mail: peterbreit@gmx.at
Breit Peter Tel.: 0664/8011715995

>>>ÖKB - Bestellformular für Kunststoff Fußringe<<<

>>>ÖKB - Bestellformular für Aluminium Fußringe<<<

>>>ÖKB - Bestellformular für Edelstahl Fußringe<<<

 

 
Absage der nächsten Monatsversammlungen

Verfasst am: Dienstag, 07.04.2020 um 07:04

Auf Grund der Coronavirus Situation sind die nächsten Monatsversammlungen abgesagt!
Wann wieder Monatsversammlungen stattfinden, entscheidet der Vorstand kurzfristig.
Die nächsten Termine werden auf unserer Homepage bekanntgegeben.

Der Vorstand des ÖKB36

 

 
Vorschau Monatsversammlung März

Verfasst am: Dienstag, 07.04.2020 um 06:57

Bei der Monatsversammlung im März wird unser Vereinsmitglied Dr. Schöpf Andreas einen Vortrag über die Haltung, Zucht und Krankheiten von Exoten halten.
Dr. Schöpf ist Tierarzt, selber Vogelzüchter und bestens mit der Haltung und den Krankheitsbildern unserer Ziervögel vertraut.

Alle Mitglieder sind herzlich eingeladen zu kommen. Bitte allen Kollegen weitersagen!!!

Die Monatsversammlung findet am 13. März um 19:00 Uhr, im Vereinsgasthaus "Zum Schrammelteich" der Fam. Wallner in 2640 Enzenreith, Kranichbergstr. 39 statt.

Natürlich können auch gerne interessierte Vogelzüchter aus anderen Vereinen kommen und sich diesen Vortrag anhören.
Auf einen informativen und gemütlichen Abend freut sich der Vorstand des ÖKB 36.

 

 
EU – Befähigungsnachweis für Tiertransporte

Verfasst am: Montag, 18.02.2019 um 06:39

Am 8. März findet in unserem Vereinsgasthaus ein Ausbildungskurs zum EU - Befähigungsnachweis für Tiertransporte statt.
Beginn ist um 18.00 Uhr im Gasthaus zum Schrammelteich Fam. Wallner 2640 Enzenreith Kranichbergstrasse 39.
Wer Interesse hat, soll sich bitte bei Obmann Schrammel Karl melden. (Tel: 0699/12580310)

 

 
Inkrafttreten der Tierschutzgesetznovelle 2017- § 8a

Verfasst am: Sonntag, 07.05.2017 um 07:35

Haltung von Tieren im Rahmen wirtschaftlicher Tätigkeiten oder zur Zucht oder zum Verkauf!

Auf Grund der derzeitigen Gesetzeslage betreffend des Tierschutzgesetzes dürfen in der Rubrik „Vogelbörse“ nur mehr domestizierte Vogelarten angeboten werden.
Nicht domestizierte Vögel dürfen nur angeboten werden, wenn Sie eine bei der Behörde gemeldete Zucht haben.
Welche Vogelarten unter die Domestizierten fallen, können Sie im Tierschutzgesetz nachlesen.
Wenn Sie eine gemeldete Zucht haben, geben Sie bitte Ihre behördliche Meldenummer an.
Alle nicht korrekten Anzeigen werden von uns gelöscht!


Ab Inkrafttreten der Tierschutzgesetznovelle 2017 lautet § 8a TSchG:

Verkaufsverbot von Tieren
§ 8a. (1) Das Feilbieten und das Verkaufen von Tieren auf öffentlich zugänglichen Plätzen, soweit dies nicht im Rahmen einer Veranstaltung gemäß § 28 erfolgt, sowie das Feilbieten von Tieren im Umherziehen sind verboten.
(2) Das öffentliche Feilhalten, Feil- oder Anbieten zum Kauf oder zur Abgabe (Inverkehrbringen) von Tieren ist nur im Rahmen einer gemäß § 31 Abs. 1 genehmigten Haltung oder durch Züchter, die gemäß § 31 Abs. 4 diese Tätigkeit gemeldet haben, sofern sie nicht auf Grund einer Verordnung von dieser Verpflichtung ausgenommen sind, gestattet. Dies gilt auch für derartige Aktivitäten im Internet. Ausgenommen davon ist die Vornahme solcher Tätigkeiten im Rahmen oder zum Zweck der Land- und Forstwirtschaft.

§ 31. (4) Sofern die Haltung von Tieren zum Zwecke der Zucht oder des Verkaufs, ausgenommen von in § 24 Abs. 1 Z 1 genannten Tieren im Rahmen der Land- und Forstwirtschaft oder Tieren in Zoos oder Tieren in Zoofachhandlungen, nicht bereits einer Genehmigung nach Abs. 1 bedarf, ist sie vom Halter der Behörde vor Aufnahme der Tätigkeit zu melden. Die Anzeige hat den Namen und die Anschrift des Halters, die Art und Höchstzahl der gehaltenen Tiere sowie den Ort der Haltung zu enthalten. Nähere Bestimmungen sowie Ausnahmen von der Meldepflicht sind durch Verordnung der Bundesministerin/des Bundesministers für Gesundheit und Frauen zu regeln. Wird anlässlich einer Kontrolle festgestellt, dass die Haltungsbedingungen nicht den Anforderungen dieses Gesetzes oder einer aufgrund dieses Gesetzes erlassenen Verordnung entsprechen, hat die Behörde die Setzung entsprechender Maßnahmen innerhalb einer angemessenen Frist vorzuschreiben. Kommt der Halter dem innerhalb der von der Behörde gesetzten Frist nicht nach, hat die Behörde § 23 Abs. 2 und 3 sinngemäß anzuwenden.


Näheres siehe hier >>>Gesamte Rechtsvorschrift für Tierschutzgesetz, Fassung vom 05.05.2017<<<

 

 
INFOBLATT CITES - Neuregelungen Graupapagei (Psittacus erithacus)

Verfasst am: Mittwoch, 14.12.2016 um 09:50

WICHTIG!!! Neue Gesetzesbestimmungen für Graupapageien!

Dieser wurde von Anhang II in den strengeren Anhang I - hochgelistet. Somit fallen Exemplare dieser Art unter den höchsten Schutz.
Das neue Gesetz tritt ab 2. Jänner 2017 in Kraft!!!


Näheres siehe hier >>>INFOBLATT CITES - Neuregelungen Graupapagei<<<

 

 
ÖKB 36 geht Online

Verfasst am: Donnerstag, 29.04.2004 um 22:26

Am 29. April 2004 wurde der Webauftritt des "Brieftauben und Kleintierzuchtverein Gloggnitz, Payerbach und Umgebung" von Peter Bauer und Johannes Lehninger Online gestellt.

Die Entwickler wünschen den Vereinsmitgliedern viel Erfolg und den Besuchern viel Spaß auf der neuen Seite.

mfg
Hannes & Peter